Feiwillige Feuerwehr Fürth-Sack

 

WIR ÜBER UNS

 

 

Die örtliche Feuerwehr besteht hier in Sack seit 1894.

Sie ist somit der älteste Verein im Ortsteil Sack.

Die Gemeinde besteht aus den Ortsteilen Sack, Braunsbach und Bislohe mit ca. 3000 Einwohnern. Die Ortsteile wurden 1972 nach Fürth eingemeindet.

 

Unsere Aufgabe ist im Wesentlichen der Feuerwehrlöschdienst. Dies beinhaltet, die Bekämpfung von Bränden. Aber auch die Vorbeugung, Beratung, und der technische Hilfsdienst gehören zu unseren Hauptaufgaben.

Vor allem technische Hilfeleistungen bei Hochwasser etwa, sind in den letzten Jahren immer wichtiger geworden da Unglücke durch Brände, z. B. durch Scheunen aus reinem Holz, heutzutage sehr selten vorkommen.

 

Wir pflegen ausserdem über den Feuerwehrverein den heutzutage etwas zu kurz kommenden Gemeinsinn über unsere Grillfeste und Ausflüge.

Ebenso stehen ein Kameradschaftsabend, Weihnachtsfeiern und andere Veranstaltungen auf dem Programm.

 

Der Feuerwehrverein gliedert sich in aktive, passive, und fördernde Mitglieder.

 

Ab dem 70 Lebensjahr werden passive Mitglieder zu Ehrenmitgliedern.

Im aktivern Dienst stehen momentan über 30 Feuerwehrkameraden und Kameradinnen die sich zu verschiedenen Übungen, zumeist am Sonntagvormittag, nach Dienstplan treffen.

In unserem Besitz befindet sich momentan ein Tragkraftspritzenfahrzeug.

 

Wie alle Vereine leben wir vom Nachwuchs im aktiven wie im fördernden Mitgliederbereich. Der Einstieg in den Feuerwehrdienst ist schon mit dem 12 Lebensjahr in der Jugendfeuerwehr möglich. Mit dem 18 Lebensjahr beginnt der Übertritt in den aktiven Dienst.

Wir Freuen uns über jedes neue Mitglied.

 

Im Einsatzfalle schützen bzw. retten wir Hab und Gut unserer Mitbürger.