Jugendgroßübung

Jugendgroßübung 2016

 

Am Samstag 16.7 fand in Fürth die Großübung der Jugendfeuerwehr der Stadt Fürth, sowie des Landkreises Fürth und anderen Hilfsorganisationen wie THW, DLRG, Rettungshunde Franken, BRK und Feuerwehr aus anderen Orten statt. Wir bildeten mit der Jugend der Freiwillige Feuerwehr Ronhof-Kronach der Jugendfeuerwehr Großhaslach und der Jugend der Feuerwehr Fürth-Poppenreuth den 2. Zug.

 

Im Lauf des Tages mussten verschiedene Einsatzszenarien abgearbeitet werden zu diesen zählten "Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person"

"Containerbrand", "Gefahrgut im Kanal". Nach dem Mittagessen stand dann noch die große Abschlussübung in der Müllbrandanlage an. Hierbei durfte unser Zug als erstes die Einsatzstelle anfahren, womit wir auch den Einsatzleiter stellten. Dieser ließ die anderen Zuge nach alarmieren, da das Schadensbild für einen Zug nicht zu bewältigen war. Unter anderem brannten zwei Container und mehrere Personen wurden im Innern der Anlage vermisst. Nach Beendigung der Übung trafen wir uns nochmals alle im THW für ein Gruppenfoto. Unseren Jungs und Mädels hat es sehr viel Spaß gemacht und es war ein toller Tag.

 

Wir möchten uns nochmals bei den Organisatoren Wolfgang Lang Felix Schreiner Marco Ma Sa dem THW und den ganzen andern fleißigen Händen bedanken.

 

 

 

Jugendgroßübung 2014

 

Unter einem Tag der Berufsfeuerwehr versteht man keinen Tag an dem es nur um die Berufsfeuerwehr geht, sondern hier erleben die Jugendlichen wie ein Tag bei einer Berufsfeuerwehr aussehen würde! Hierbei werden realistische Einsätze angefahren und abgearbeitet, was den Jugendlichen natürlich immer sehr viel Spass bereitet. Hier ein paar Bilder dazu.

 

 

Brand eines Müllhaufens
Ankunft an der Einsatzstelle
Beginn mit der Brandbekämpfung
Feuer aus
Kurze Pause, Warten auf den nächsten Einsatz